Konsumenten-Netzwerke und Empfehlungsmarketing

Hätte man das gedacht? Empfehlungsmarketing bietet einzigartige Chancen.
Bei diesem genialen Solidaritätssystem geht es um den Aufbau und die Organisation eines „Konsumenten-Netzwerks auf Selbstbesteller-Basis“ mittels Mund-zu-Mund-Propaganda (kein Verkauf notwendig!).

Das Geschäft besteht darin, direkte Handelsbeziehungen zwischen Hersteller und Endverbraucher ohne Zwischenstationen herzustellen. Durch den Hersteller werden Sie an allen Umsätzen beteiligt.

Diese geniale Möglichkeit kann jeder für sich zum Aufbau eines passiven Einkommens nutzen. Haupt- oder nebenberuflich.
Ohne Risiko und Gebühren oder Einstiegskosten !

Wie funktioniert das konkret?

Ganz einfach! Wie beim ADAC…
Man ist Teil eines Verbraucher-Netzwerkes.

Jeder kann dort Waren bestellen, und alle zahlen den gleichen Preis. Bedauerlicherweise denken die meisten Menschen, EMPFEHLUNGSMARKETING sei eine Art Direktvertrieb und sie müssten Produkte an den Mann bringen, sprich „Türklinken putzen“ oder aber ihren Freunden und Bekannten mit abendlichen „Schüssel- oder Dosen-Partys“ usw. auf die Nerven gehen.

Dem ist nicht so, denn bei diesem neuartigen Marketingmodell gibt es KEINERLEI VERKAUF. Oder anders ausgedrückt: EMPFEHLUNGSMARKETING funktioniert gar nicht mit Verkauf! Man nutzt einzig und alleine das Talent, das JEDER Mensch in sich trägt, einem anderen Menschen einen Tipp bzw. eine Weiterempfehlung für etwas zu geben, mit dem er selbst zufrieden oder von dem er vielleicht sogar begeistert ist.

Empfehlungsmarketing wird schon von vielen Firmen benutzt. Man denke nur an die DiBa, die für die Empfehlung ihres Tagesgeldkontos Tankgutscheine als Prämie austeilt. Oder die Spardabank, wo man für die Empfehlung des Girokontos 25 Euro Empfehlungs-Provision erhält.
Aber es geht noch besser…
Viele Firmen bieten mittlerweile die Möglichkeit, sich ein regelrechtes Nebeneinkommen durch professionelles EMPFEHLUNGSMARKETING aufzubauen…

Trotzdem fragen sich viele Menschen immer wieder, ob Empfehlungsmarketing seriös ist?
Die Fakten sprechen eindeutig für sich:
Kein Eigenkapital, keine Verträge, kein Risiko, mehr freie Zeit, keine Angestellten, passives Einkommen wie eine Rente und sogar unbegrenzte Einkommensmöglichkeiten, wenn man fleißig ist.

Wie in jeder anderen Branche auch, achten Sie unbedingt auf „schwarze Schafe“, die es natürlich auch hier neben vielen äußerst seriösen Network-Unternehmen gibt.
Das Unternehmen, mit dem ich seit 2006 zusammen arbeite, besteht seit 1936 und gilt schon seit 1998 als „Best New Business“. Bereits 1996 wurde hier die weltweite Auszeichnung als „Ethisches Unternehmen“ verliehen…
– Es bestehen Förderungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit (Ich-AG)
– Es gibt eine Empfehlung der Industrie- und Handelskammern
– Studienmöglichkeit an der FH Worms bei Prof. Dr. Michael Zacharias
– Die Vererbbarkeit des monatlichen Passiv-Einkommens ist gegeben

Eine genaue Beschreibung dieses Marketing-Modells, wie es genau funktioniert und welch enormen Vorteil es für Jedermann/frau zur nebenberuflichen, selbstständigen Entwicklung bietet, kann man in folgenden Büchern nachlesen:

„Die Lösung“ von Robert Merkel

„Von Mensch zu Mensch“ von Gabi Steiner

Lehrbuch“ von Prof. Dr. Zacharias (FH Worms)

„Empfehlungsmarketing – Konsumentennetzwerke“ von Dipl.-Volkswirt Biedermann

Advertisements

2 responses to this post.

  1. Netter Post für den Bereich, der mit den meisten Informationen denke ich, den ich bis jetzt gelesen habe. Ich hoffe, Ihr bleibt am Thema dran?! War da nicht letztens schon mal ein Artikel drüber? Tschöö, Jenny Theobald

    Antwort

  2. Diesen Artikel finde ich sehr interessant geschrieben! Es ist wirklich „Die Lösung“ für Menschen, die mit einer neuen Geschäftsform mehr aus ihrem Leben machen möchten. Vielleicht kann ich mit diesem Video noch einen kleinen Beitrag dazu tun: http://www.youtube.com/watch?v=Skp4MjhHD6c Liebe Grüsse Riccardo

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: